Thema

Unter dem Thema: "Schulmensa - ein starkes Stück Schulverpflegung, oder Visionen brauchen Fahrpläne" findet der

10. Deutsche Kongress Schulverpflegung (DKS),


am 7.10.2016, ganztägig, in der Offenen Schule Kassel-Waldau in Kassel statt.

Der Kongress tagt im Plenum und wird von einem Marktplatz der Möglichkeiten begleitet.

Kongressgebühr: 50€, inkl. 19% MwSt., Studenten: 25€, inkl. 19% MwSt., beinhaltet Kongressversorgung, Tagungsunterlagen;

Jetzt anmelden!

Zielgruppen: Schulträger, Schulleiter, Küchenleiter, Lehrer , Ministerien, Behörden, Ämter, Organisationen, Caterer, Menülieferanten, Industrie, Küchenplaner und Eltern- und Schülervertretungen, Vertreter Hochschulen und Universitäten;

Flyer

Deutsches Netzwerk Schulverpflegung, hatte dem Mensaverein der Offenen Schule Kassel-Waldau mit dem "Goldenen Teller 2011" ausgezeichnet. Die Schule feiert in diesem Jahr 10 Jahre "OSW isst gut", Schulverpflegung als Gemeinschaftsprojekt der Schulgemeinde.


Programm

Vorabend / Donnerstag, 06.10.2016

"Schulmensa - ein starkes Stück Schule" - 10 Jahre Power für optimale Schulverpflegung

18:00 bis 24:00 DNSV und OSW laden zur Dinner Show mit den Young Americans, inklusive 3-Gang-Menü in der Schulmensa (gesonderte Einladung)

Am Herd stehen gemeinsam mit dem Mensaverein die Köche Dr. Harald Hoppe, Dietmar Fox, Küchenleiter biond und Marco Hanitsch, Küchenleiter OSW

Programm

Kongresstag / Freitag, 07.10.2016

Ab 09:00 Ankommen, Anmelden und Kaffee & Co.

Kongressmoderation: Dr. Michael Polster, Vorsitzender des DNSV

10:00 Eröffnung: Schulleiter Gerhard Vater

10:05 Begrüßung durch Veranstalter und Grußworte

10:10 Keynote: MdB Nicole Maisch, verbraucherpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Bundestag
Dampf machen reicht nicht: Gesundes Essen in Kita und Schule

10:30 Monique Ludovicy, Geschäftsführerin Restopolis, Luxemburg
Genuss zwischen Genitiv und Geschichte, Schulverpflegung im Großherzogtum Luxemburg

11:15 Schulsprecherinnen Lara Sarikaya und Luca Gude der Offenen Schule Kassel-Waldau
Richtig gut essen – Schulverpflegung als Gemeinschaftsprojekt, 10 Jahre "OSW isst gut"

11:45 Carola Petrone, Geschäftsführerin IL CIELO , Bio-Catering , München
"An Morgen denken ist in" - 10 Jahre Bio-Verpflegung für Schulen & Kitas

12:10 Lienhard Eifert, Geschäftsbereichsleiter Kita/Schulen, Menüpartner GmbH Berlin
Damit die Schule besser schmeckt

12:30 – 13:30 Mittagspause - Mittags-Snackbuffet - Besuch Marktplatz

13:30 Vergabe Goldener Teller 2016 und Präsentation des DNSV Kochbuches "Wir kochen das!"

13:45 Dr. Harald Hoppe, Bio-Koch, Kassel
Wie man Schüler nachhaltig begeistert mit Bio, Frische und Buffet

14:10 Wilfried Hänchen, Geschäftsführer der UG Hänchen, Leipzig
Frisch Kochen vor Ort - eigene Küchen in Kitas & Schulen

14: 30 Tim Köller, Köller & Köller Steuerberatungsgesellschaft, Kassel
19% - 7% - 0% ? – Schulmittagsessen im Steuerrecht

15:00 Johann Lafer, Sterne-, TV Koch & Schulcaterer, Stromberg/Bad Kreuznachbr
Eine persönliche Bilanz als Schulcaterer und Ratschläge für die weitere Zukunft der Schulverpflegung in Deutschland

15:40 Kaffeepause

16:00 Podium "Quovadis Schulverpflegung?" - Fragen an die Referenten des Tages

17:00 Ende des Kongresses



7 Prozent statt 19


Veranstalter

  • slide 1
  • slide 3
    slide 7

Schirmherr Herr Johann Lafer

DNSV Botschafter, Sterne- und Spitzenkoch, ausgezeichnet mit dem erstmalig vergebenen "Goldenen Teller 2015 - Lebenswerk"

Mein Herzenswunsch ist, so vielen Schülern wie möglich in Deutschland zu einem bezahlbaren und leckeren Schulessen zu verhelfen. Die Qualität einer Mensa bemisst sich an der Akzeptanz der Schülerinnen und Schüler. Es gilt die Schulen stark zu machen, damit sie ihrer Verantwortung gerecht werden können, Ernährung auch als Bildungsauftrag in ihren Schulalltag zu integrieren. Deshalb ist ein Perspektivwechsel notwendig, weg von der Schul- hin zur Schüler-Verpflegung. Den Schülern mit einer gesunden, preiswerten und genussvollen Ernährung einen leichten Start ins Leben zu ermöglichen ist dabei mein Ziel, dafür braucht unser Land klare Fahrpläne. Kinder sind unsere Zukunft, aber unsere Aufgabe ist es, dass die Zukunft unserer Kinder lebenswert bleibt.

Schirmherrin Frau Stadträtin Anne Janz

Mitglied des Magistrats der Stadt Kassel

Nur wer gut isst und sich bewegt kann auch gut lernen. Deshalb ist ein gesundes Schulmittagessen für Kinder und Jugendliche eine wichtige Voraussetzung, um den langen Schulalltag wach und konzentriert meistern zu können. Viele Schulen unterstützen das Thema gesunde Ernährung mit ganz unterschiedlichen Angeboten und Aktionen. Das ist wichtig, denn die Schule ist ein Ort an dem Ernährungsgewohnheiten mit geprägt werden, die uns oftmals ein Leben lang begleiten. Ein gesundes Schulmittagessen legt damit auch eine wichtige Grundlage für eine gesundheitsbewusste Lebensführung




Goldener Teller 2016

Das DNSV vergibt den Goldenen Teller 2016 für die beste Schulmensa in Deutschland.

Letztes Jahr ging der Goldene Teller an die Integrierte Gesamtschule in Göttingen.




Anfahrt

Offene Schule Kassel-Waldau
Stegerwaldstraße 45
34123 Kassel




Impressum

Anfragen sind zu richten an:

Deutsches Netzwerk Schulverpflegung e.V. (DNSV e.V.)
(VR 30392 B)
10318 Berlin, Köpenicker Allee 38
info(at)schulverpflegungev.net
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 des Medienstaatsvertrages (MDStV) für den Inhalt dieser Webpräsenz:
DNSV/Vorsitzender (Anschrift wie oben)